phpundmysql.de

30. April 2012
von (sr)
Keine Kommentare

CDN für Vernachlässigte: JavaScript aus dem Content Network

Webriesen wie Google und Microsoft haben jeweils eigene Content Delivery Networks (CDN) aufgebaut, um viel beachtete Libraries effizient zum Browser zu befördern und aufgrund ihrer häufigen Verwendung möglichst dauerhaft in deren Caches zu hinterlegen. Die Anzahl der Bibliotheken ist aber vergleichsweise gering. CDNJS möchte das ändern. Weiterlesen

22. Oktober 2011
von (sr)
Keine Kommentare

Das HTML5 <summary> Tag mit allen Browsern nutzen

Die Elemente header, section und weitere sind als HTML5 Erweiterung weitestgehend bekannt und erfahren bereits weite Verbreitung. Für summary und details gilt das nicht, obwohl sich damit nützliche Ein- und Ausblendeffekte für Webseiten-Teile automatisieren lassen. Nativ unterstützt bislang nur Chrome das Element – aber mit jQuery kann man der Konkurrenz unter die Arme greifen. Weiterlesen

25. Februar 2011
von (sr)
Keine Kommentare

Verzögerte Objekte in jQuery 1.5

Callbacks erleichtern den Umgang mit asynchronen Aufrufen. Sie werden direkt nach Ausführung des AJAX Calls ausgeführt und ersparen dem Entwickler auf diese Weise, mit einem geskripteten wiederholten Polling abzufragen, ob der Aufruf schon ein Ergebnis geliefert hat. jQuery 1.5 geht noch einen Schritt weiter: Mit verzögerten Objekten (defered objects) lassen sich bspw. mehrere AJAX Calls gruppieren und ein gemeinsamer zusätzlicher Callback definieren, der greift, sobald alle Aufrufe durch sind. Weiterlesen

18. November 2010
von (sr)
Keine Kommentare

Wobei DOMAssistant einem zur Hand geht

DOMAssistant ist eine alternative JavaScript Bibliothek zur Traversion und Manipulation des Document Object Models. Es ist mit 11KB (minified/gzipped) angenehm klein, durch den modularen Aufbau an gut etwaige Projektanforderungen anpassbar und kann nach eigenen Angaben und Benchmarks die bekannten Größen jQuery oder YUI in punkto Geschwindigkeit auf die Plätze verweisen. Weiterlesen